Historie

Die monta Klebebandwerk GmbH hat sich als mittelständisches Unternehmen im Allgäu etabliert. Die Ursprünge gehen bis auf das Jahr 1855 zurück.
Heute zählen wir zu den weltweit führenden Herstellern von Packbändern auf Naturkautschuk-Basis.

1855: GRÜNDUNG

Gründung der "Mechanischen Bindfadenfabrik Immenstadt".

1920: Firmen-Zusammenschluss

Zusammenschluss mit der Firma "Mechanische Hanfspinnerei und Seilerei". Neuer Firmenname: "Hanfwerke Füssen-Immenstadt AG".

1967: Die erste Beschichtungsanlage

Inbetriebnahme einer ersten Beschichtungsanlage als Grundstein für die Produktion von Klebebändern. 

1979: General-Modernisierung des Werks

Modernisierung und Ausbau des Werks nach einem Großbrand im Februar.

1983: Firmen-Übernahme

Übernahme durch eine deutsch-schweizerische Unternehmensgruppe und Weiterführung unter dem Namen "monta Klebebandwerk GmbH". 

1990: Übernahme durch 3M

Übernahme durch die 3M Deutschland GmbH.

1997: 3M tritt Geschäftsanteile ab

Übernahme aller Geschäftsanteile der monta Klebebandwerk GmbH durch den Geschäftsführer Gerhard Spilger und den ehemaligen technischen Leiter Johann Amoser.

2005: Johann Amoser übernimmt Geschäftsanteile

Johann Amoser übernimmt sämtliche Geschäftsanteile von Gerhard Spilger und führt die monta Klebebandwerk GmbH als alleiniger geschäftsführender Gesellschafter weiter.

2006: Inbetriebnahme einer hochmodernen Beschichtungsanlage

Inbetriebnahme einer der modernsten Beschichtungsanlagen für Naturkautschuk-Kleber weltweit.

2011-2012: Gründung der Tochterfirmen

Nach der Gründung der fix-pack Srl. in Rumänien, übernimmt monta Klebebandwerk GmbH 2012 auch die Geschäftsanteile der fix-pack Kft. Ungarn. 

2014: Verkauf der Unternehmensanteile an eine deutsche Investorengruppe

Johann Amoser verkauft sämtliche Geschäftsanteile an der Unternehmensgruppe monta/fix-pack an eine deutsche Investorengruppe.

2015: Brand in der Klebebandschneiderei

Im April zerstört ein Großbrand das Gebäude und die Produktionsanlagen der Klebebandschneiderei.

2016: Inbetriebnahme der neuen Klebebandschneiderei

Inbetriebnahme der neuen Klebebandschneiderei ein Jahr nach dem Großbrand.

2016: Führungswechsel bei monta

Peter Hantl übernimmt ab 1. Dezember 2016 die alleinige Geschäftsführung der monta-Unternehmensgruppe.